02.06.2020

Unterstützung für Biker4Kids und die Kinder- und Jugendhospizarbeit in Düsseldorf

Corona macht auch vor den Plänen der Düsseldorfer Motorradfans nicht halt: Der traditionelle Motorradkorso der Gemeinschaft Biker4Kids, der für den 6.6.2020 geplant war, muss leider ausfallen.

Biker4Kids ist eine Gruppe begeisterter Motoradfahrerinnen und Motorradfahrer aus Düsseldorf und Umgebung, die seit 2007 den Ambulanten Kinder- und Jugendhospizdienst in Düsseldorf unterstützen. Der jährliche organisierte Motorradkorso ist eine der größten Motorrad-Benefizveranstaltungen Deutschlands: Mit bis zu 2.000 Bikerinnen und Bikern sind die Biker4Kids unterwegs, sammeln Spenden und bieten so Familien von an lebensverkürzenden Krankheiten erkrankten Kindern- und Jugendlichen eine – wenn auch kurze – Ausflucht aus dem belastenden Alltag. Obwohl auch ganzjährig verschiedene Veranstaltungen stattfinden, ist der jährliche Motorradkorso die wichtigste Spendeneinahmequelle. Aufgrund der Corona-Pandemie kann die Veranstaltung in diesem Jahr leider nicht stattfinden. Die notwendigen Spenden müssen über andere Wege eingenommen werden.

Die Arbeit im Kinder- und Jugendhospiz ist nicht nur für die Erkrankten selber von enormer Bedeutung, sondern auch für Angehörige, Familien und Geschwister. Um diese wichtige Arbeit trotz ausgefallenen Korsos, an dem seit Jahren auch die motoradfahrenden Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern der ABC-Logistik GmbH inklusive Geschäftsführer Holger te Heesen, gerne teilnehmen, zu unterstützen, haben wir neben Spenden auch ganz pragmatische Unterstützung bieten können:  Mit unserer Lagerfläche haben die Biker4Kids jetzt eine sichere Möglichkeit ihre Veranstaltungsmaterialen zwischenzulagern. Das die ABC-Logistik GmbH dabei auch logistische Unterstützung geleistet hat, ist selbstverständlich.

Spenden für den guten Zweck nehmen die Biker4Kids gerne über folgende Bankverbindung an.
Stadtsparkasse Düsseldorf BIC: DUSSDEDDXXX  IBAN: DE85 3005 0110 1008 1416 06

Wir danken den Düsseldorfer Bikerinnen und Bikern für ihr Engagement und freuen uns jetzt schon auf den Motorradkorso 2021!